Heavy Trip 2018

Original: Hevi reissu

Start 10.01.2019 Bundesstart
Regie Jukka Vidgren, Juuso Laatio
Darst Samuli Jaskio, Johannes Holopainen, Antti Heikkinen, Max Ovaska
Text Mit ihren langen Haaren und ihrer stets in Schwarz gehaltenen Kleidung gelten die vier Freunde Turo (Johannes Holopainen), Pasi (Max Ovaska), Lotvonen (Samuli Jaskio) und Jynkky (Antti Heikkinen) in ihrem kleinen finnischen Heimatdorf als Exoten und werden von den Bewohnern deswegen oft belächelt und auch nicht so richtig ernstgenommen. Das wollen die Jungs nicht auf sich sitzen lassen und planen mit ihrer Band „Impaled Rektum“ auf dem Northern-Damnation-Festival in Norwegen aufzutreten, um die Bewohner ihres Dorfes eines Besseren zu belehren. Doch schon bei der Generalprobe in der örtlichen Kneipe geht schief, was nur schiefgehen kann. Und das ist längst nicht alles, schließlich verlieren sie auch noch ein Bandmitglied, ja, sogar ihr Transporter wird von der Polizei eingezogen. Den Roadtrip sowie den anschließenden Auftritt will sich die Metal-Band aber um keinen Preis nehmen lassen — komme was wolle.
Poster