Donnerstag, 04. 06. 2015

  • Poster
    Frau in Gold, Die ( Woman in Gold) Großbritannien 2015

    R Simon Curtis D Helen Mirren, Katie Holmes, Charles Dance, Jonathan Pryce, Henry Goodman, ...

    Gustav Bloch und seine Großfamilie werden nach dem Einmarsch der Nationalsozialisten 1938 in Wien enteignet – die Nazis berauben die jüdische Familie ihrer Kunstsammlung und vertreiben sie aus der Stadt. Blochs Tochter Maria Altmann wird in den USA ansässig. Gut 50 Jahre später beschließt sie, zurückzuholen, was rechtmäßig ihr gehört. Vor allem das wertvolle Gemälde „Goldene Adele“ will sie wieder in den Besitz ihrer Familie bringen. Auf dem Jugendstil-Porträt ist ihre Tante Adele abgebildet, verewigt vom berühmten Maler Gustav Klimt. Doch die Wiener Behörden, die das Gemälde mittlerweile im Schloss Belvedere haben ausstellen lassen, geben das Nazi-Raubgut nicht so leicht her. Maria Altmann wendet sich hilfesuchend an den Anwalt Randol Schoenberg der einen langwierigen Prozess in Gang setzt…


  • Poster
    Ich und mein Ding ( Bad Johnson) USA 2014

    R Huck Botko D Meg Thalken, Cam Gigandet, Jamie Chung, Nick Thune, Katherine Cunningham, ...

    Der charismatische Womanizer Rich Johnson kriegt sie alle: Er legt ein Mädel nach dem anderen flach. Doch Rich stört sich selbst an seinem Aufreisser-Image und so spricht er eines Abends einen ganz besonderen Wunsch aus. Dieser wird ihm jedoch nicht so erfüllt, wie er sich das erhofft hatte: Nicht nur erwacht er am nächsten Morgen ohne sein bestes Stück - sein Pimmel meldet sich auch noch per Telefon bei ihm! Denn Richs Penis wurde auf mysteriöse Weise von seinem Körper gelöst und hat eine menschliche Form angenommen. Während Richs personifiziertes Genital also nun seinerseits die Frauenwelt unsicher macht, kann sich Rich endlich ernsthaften Beziehungen zuwenden - nur so hat er die Chance sein Ding zurück zu bekommen.


  • Poster
    Kind 44 ( Child 44) Tschechien Großbritannien Rumänien USA 2015

    R Daniel Espinosa D Gary Oldman, Vincent Cassel, Charles Dance, Jason Clarke, Sam Spruell, ...

    Leo Demidow ist als Militärpolizist ein Handlanger der Sowjetunion unter Stalin, ein staatliches Instrument. Er hinterfragt seine Aufträge nicht und fühlt sich an keine Moral gebunden, die nicht durch die Partei vorgegeben ist. Von seinen Vorgesetzten wird Leo regelmäßig daran erinnert, dass es in seinem Land – der offiziellen Linie nach – bestimmte Verbrechen nicht gibt, Kindsmord etwa. Und Leo glaubt diese Lüge aus vollster Überzeugung, bis sie durch den Leichnam eines kleinen Jungen, der auf Gleisen in Moskau gefunden wird, zerplatzt. Schnell merkt der Polizist, dass etwas viel Größeres vertuscht wird, wenig später muss der gerade noch so staatstreue Leo flüchten. Zusammen mit seiner Frau Raisa geht er in ein kleines Dorf im Uralgebirge. Aber nachdem ein weiteres Kind tot aufgefunden wird, verschlimmert sich die Situation für das Ehepaar rapide ...


  • Poster
    schönsten Plätze zum Sterben - Nice places to die, Die ( Nice Places to Die) Deutschland Phillipienen ägypten Argentinien 2015

    R Bernd Schaarmann D ---

    Der Tod ist manchen Menschen näher als anderen. Der Film begleitet Menschen auf drei Kontinenten, die mit den Toten ein Stück ihres Lebensweges teilen. Was passiert mit diesen Menschen? Sind sie anders als wir oder gleichen sie uns? Fördert zum Beispiel der hautnahe Kontakt mit den Toten und das Leben auf dem Friedhof den menschlichen Gemeinsinn und das soziale Miteinander? Ist man im Angesicht des Todes eher dem Frieden und der Menschlichkeit zugetan? Ist der Friedhof nicht nur die letzte Stätte des einen, sondern eine Chance auf ein neues Leben des anderen? Von der malerischen Bergwelt Argentiniens über das quirlige Manila und dem erdig-schweren Kairo bis zur tropischen Exotik Sulawesis - "Nice Places to Die" nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise an Orte, die alle etwas gemeinsam haben: das Leben!

  • Poster
    Spy: Susan Cooper Undercover ( Spy) USA 2015

    R Paul Feig D Jude Law, Allison Janney, Rose Byrne, Jason Statham, Bobby Cannavale, ...

    Susan Cooper ist eine bescheidene CIA-Analystin, die ausschließlich am Schreibtisch arbeitet. Auch wenn sie damit für die eigentliche Planung der gefährlichen Missionen des Geheimdienstes verantwortlich ist, sind es die Agenten im Feldeinsatz, die anschließend die Lorbeeren für einen erfolgreich abgeschlossenen Job ernten und Susan bleibt weitgehend unbeachtet. Doch als ihr Partner Bradley Fine den Machenschaften der schönen Raina Boyanov und ihren Strippenziehern im Hintergrund zum Opfer fällt, meldet sich Susan kurzerhand freiwillig für einen heiklen Undercover-Einsatz. Bei diesem soll sie die Organisation eines gefährlichen Waffenhändlers infiltrieren und gleichzeitig wird ihr so die Möglichkeit geboten, Vergeltung für ihren Partner zu üben. In zum Teil unglamourösen Tarnungen, etwa als Katzenliebhaberin aus Iowa, erlebt Susan das Abenteuer ihres Lebens, bei dem sie zur Heldin der gefährlichsten Mission des CIA wird.