Donnerstag, 16. 03. 2017

  • Poster
    Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei, Die ( Häschenschule: Jagd nach dem goldenen Ei, Die) Deutschland 2017

    R Ute von Münchow Pohl D Senta Berger, Friedrich von Thun, Constantin von Jascheroff, Leon Seidel, Jule Böwe, ...

    Die Häschenschule will Max nicht besuchen. Viel lieber treibt der Großstadthase sich durch die Straßen und heckt kriminelle Machenschaften aus. Eher durch Zufall verschlägt es ihn in das ganz und gar nicht coole Ausbildungslager für Osterhasen. Doch weil seine Flucht durch ein paar Füchse vereitelt wird, muss er vorerst hier bleiben und beginnt langsam, sich mit Lehrerin Hermine und Hasenmädchen Emmi anzufreunden. Lieg es am Ende vielleicht sogar in seinen Pfoten, das goldene Ei und damit das Osterfest zu retten?


  • Poster
    Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand, Der ( Hundraettåringen som smet från notan och försvann) Schweden 2016

    R Mns Herngren, Felix Herngren D Ralph Carlsson, Erni Mangold, Colin McFarlane, Jay Simpson, Jens Hultén, ...

    Erst ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer von Allan Karlsson (Robert Gustafsson) vergangen. Jetzt genießt der alte Mann mit seinen Freunden ein traumhaft schönes Leben an den Stränden von Bali. Doch der verschwenderische Lebensstil macht sich ohne Rücksicht auf Verluste bemerkbar, als pünktlich zu Allans 101. Geburtstag das Geld knapp wird. Zur Feier wird wenigstens die letzte Flasche Folk Soda geöffnet, die Allan noch aus alten Spionagezeiten übrig hatte und die einst die sowjetische Antwort auf Cola und Rockmusik werden sollte. Der Genuss bringt Allan auf eine neue Idee: Während einige seiner Freunde beschließen, in die Heimat zurückzukehren, begeben sich Allan, Julius (Iwar Wiklander), Pike (Jens Hultén) und das kleine Äffchen Erlander auf die Suche nach dem Rezept des schmackhaften Getränks. Ihre Reise bleibt allerdings nicht unbemerkt und schon bald schaltet sich sogar der amerikanische Geheimdienst ein...


  • Poster
    Mit siebzehn ( Quand on a 17 ans) Frankreich 2016

    R André Téchiné D Sandrine Kiberlain, Jean Fornerod, Alexis Loret, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila, ...

    Aus einem Tal in den Pyrenäen wird die Landärztin Dr. Marianne Delille (Sandrine Kiberlain) auf einen abgelegenen Berghof gerufen, um die Bäuerin zu untersuchen. Thomas Chardoul (Corentin Fila), der Adoptivsohn der Kranken, gefällt ihr auf Anhieb gut, ein hübscher Kerl mit halbafrikanischen Wurzeln, dessen ruhige männliche Tatkraft sie beeindruckt. Als die Mutter des Jungen ins Krankenhaus muss, fordert Marianne Thomas dazu auf, bei ihr und ihrem ehrgeizigen Sohn Damien (Kacey Mottet Klein) in der Stadt zu wohnen, um der Mutter nahe zu sein. Sie ahnt nicht, dass die beiden sich nicht mögen und in der Schule beim geringsten Anlass aufeinander losgehen. Doch als Marianne ihre Raufereien entdeckt, weiß keiner zu sagen, woher die seltsame Feindschaft eigentlich rührt.


  • Poster
    Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen ( Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen) Deutschland 2016

    R Tatjana Turanskyj, Marita Neher D Nina Kronjäger, Anna Schmidt, Toby Ashraf, Lars Müller

    Eine deutsche Journalistin ist auf Recherchereise in Griechenland – und begegnet dort einer jungen Aktivistin aus Berlin


  • Poster
    Pawlenski - Der Mensch und die Macht ( Pawlenski) Deutschland 2016

    R Irene Langemann D ---

    Dokumentarfilm über den russischen Protestkünstler Pjotr Pawlenski, den der Staat monatelang in Untersuchungshaft steckte.


  • Poster
    rote Schildkröte, Die ( La tortue rouge) Frankreich Belgien Japan 2016

    R Michael Dudok de Wit D Emmanuel Garijo, Tom Hudson, Baptiste Goy, Axel Devillers

    Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zum Überleben gibt es dort genug, Gefahren lauern jedoch überall. Er baut sich ein Floss, um von der Insel fortzukommen, wird jedoch jedes Mal von einer roten Schildkröte, die sein Holzgefährt zerstört, daran gehindert. Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, so dass seine Flucht endlich gelingen möge. Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur...


  • Poster
    Schne und das Biest, Die ( Beauty and the Beast) USA Großbritannien 2017

    R Bill Condon D Ian McKellen, Ewan McGregor, Emma Watson, Kevin Kline, Stanley Tucci, ...

    Belle ist eine ebenso kluge wie anmutige junge Frau, die gemeinsam mit ihrem etwas verschrobenen Vater Maurice ein ruhiges und zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve lebt. Ihr beschaulicher Alltag wird nur durch den selbstverliebten Schönling Gaston gestört, der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht abschrecken lässt. Da gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes, das in einem verwunschenen Schloss in der Nähe des Dorfes wohnt. Das Biest war einst ein selbstsüchtiger Prinz, der dazu verflucht wurde, als hässliches Ungeheuer zu leben, bis er jemanden dazu bringen kann, ihn trotz seines abschreckenden Äußeren wahrlich zu lieben. Doch davon ahnt Belle noch nichts, als sie sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes begibt. Erst langsam freundet sie sich mit den ebenfalls verzauberten Bediensteten im Schloss an und beginnt zu ahnen, dass hinter der abscheulichen Fassade des Biestes noch mehr steckt.


  • Poster
    Zwischen den Jahren ( Zwischen den Jahren) Deutschland 2017

    R Lars Henning D Catrin Striebeck, Leonardo Nigro, Peter Kurth, Karl Markovics, Therese Hämer, ...

    Nachdem er eine langjährige Haftstrafe wegen Mordes verbüßt hat, wird der Becker aus dem Knast entlassen. Ein neues Leben zu beginnen und die furchtbare Tat von damals endgültig hinter sich zu lassen, ist sein einziges Ziel. Becker findet einen Job, Freunde und in der einsamen Rita eine Frau, die sich für ihn interessiert. Doch dann wird er völlig überraschend von seiner Vergangenheit eingeholt: Dahlmann steht vor ihm, jener Mann, dessen Frau und Tochter er vor 18 Jahren bei einem tragisch aus dem Ruder gelaufenen Einbruch erschossen hat. Offenbar weiß Dahlmann genau über den Ex-Häftling und dessen neues Leben Bescheid. Becker lässt nichts unversucht, um den Stalker zu besänftigen, fleht ihn an, ihn in Frieden zu lassen. Aber Dahlmann will Rache - und Becker wird klar, dass es scheinbar nur einen einzigen Weg gibt, um die Menschen die ihm nahestehen vor dieser Rache zu schützen.