Gestern, heute und morgen

Original: Ieri, oggi, domani 1963

Start 19.08.1964 Bundesstart
Regie Vittorio De Sica
Darst Marcello Mastroianni , Sophia Loren , Tecla Scarano, Carlo Croccolo
Text In Neapel sieht die beim Schwarzhandel ertappte Adelina nur einen Ausweg vor dem Gefängnis verschont zu bleiben: Schwangerschaften am laufenden Band. Doch nach sieben Kindern scheint ihr Ehemann Carmine endgültig die Lust zu verlieren... In Mailand lässt sich die gelangweilte Unternehmersgattin Anna auf eine Affäre mit dem Schriftsteller Renzo ein. Als der allerdings den Rolls Royce ihres Mannes beschädigt, hört der Spaß für sie auf... In Rom verdreht die Edelprostituierte Mara unbeabsichtigt dem jungen Seminaristen Umberto den Kopf. Der will daraufhin das Priestertum Priestertum sein lassen. Mara hat alle Hände voll zu tun, ihn wieder auf den rechten Weg zu führen.
Poster