Privatleben

Original: Vie privé e 1962

Start 19.04.1962 Bundesstart
Regie Louis Malle
Darst Marcello Mastroianni , Brigitte Bardot , Dirk Sanders, Gregor von Rezzori, Isarco Ravaioli
Text Als die junge Tänzerin Jill von Genf nach Paris geht, avanciert sie binnen kurzer Zeit zum Fotomodell, Filmstar und zur Sexgöttin. Während die Fans sie feiern und die Mädchen ihr Outfit kopieren, prangert die konservative (Klatsch-)Presse ihre "verdorbenen" Filme an. Paparazzi verfolgen sie auf Schritt und Tritt. Ein Privatleben scheint unmöglich. Jill greift immer öfter zu Schlaftabletten und gerät seelisch und körperlich an den Rand des Abgrunds
Poster